Traggelenk, Führungsgelenk MOOG HO-BJ-2607

Traggelenk, Führungsgelenk MOOG HO-BJ-2607

6,81 €inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit1-3 Werktage
Jetzt günstig online kaufen!
Vergewissern Sie sich, dass dieses Produkt in Ihr Fahrzeug passt.  Fahrzeug auswählen

Details

Einschränkungen und Eigenschaften des Produkts

Hersteller MOOG
Index HO-BJ-2607
Höhe [mm] 86
Länge [mm] 48
Einbauseite vorne
Einbauseite 2 links/rechts
Einbauseite 3 unten
Gewindemaß M14x1,5
Kegeldurchmesser [mm] 18
Herstellernummer HO-BJ-2607

Zusätzliche Informationen

Die Radaufhängung besteht aus einigen Teilen. Dazu gehören unter anderem auch die Trag- bzw. Führungsgelenke. Das Traggelenk wird oft auch Achsgelenk genannt. Die Aufgabe des Traggelenks ist es, das Rad zu führen, indem es an der Vorderachse eine bewegliche Verbindung zwischen dem Achslenker und dem Radlagergehäuse herstellt.

Im Verlauf der Zeit kann es passieren, dass ein Traggelenk an einem Fahrzeug derart abgenutzt wurde, dass es ausgetauscht werden muss. Wie alle anderen verschlissenen Gelenke, macht auch das Traggelenk in defektem Zustand Polter- bzw. Knackgeräusche. Von ein defektes Traggelenk kann man ausgehen, wenn beim Fahren in Kurven auf einem unebenen Straßenbelag aus der Nähe der Vorderachse die angesprochenen Geräusche oder sogar Schläge zu hören sind. Daraufhin sollte die Radaufhängung sofort und zudem gründlich überprüft werden – wenn nötig, muss das Gelenk ausgetauscht werden. Denn sollte dieses Gelenk ausschlagen, kann das Auto nicht mehr richtig in der Spur gehalten werden. Bei Gelenken ist es von großer Wichtigkeit, dass sie selbst unter starker Krafteinwirkung nur sehr wenig Spiel haben. Dies wird auch immer vom TÜV überprüft und es kommt nicht selten vor, dass genau danach bemängelt wird, dass die Traggelenke zu viel Spiel hätten, was umgehend verbessert werden muss.

Herstellernummern

HO-BJ-2607

Vergleichs-Nr.

DELPHI: TC1271
FIRST LINE: FBJ5394
HONDA: 51220SL5003
OCAP: 0404549
OPTIMAL: G3-879
QUINTON HAZELL: QSJ1793S
SIDEM: 47680
SPIDAN: 40963
Zurück